Skip to main content

Beni und Valerie
Beratung & Workshops

Zwei liebe Menschen die seit Beginn in unserem Kollektiv arbeiten bieten inzwischen auch selber Beratung an. Sie machen u.A. auch Workshops und Kollaborationen in den Bereichen alternative Beziehungsformen und sexuelle Bildung.

Was bewegt euch als Berater:in zu arbeiten?

Wir sind beide in alternativen Beziehungsformen unterwegs und haben in den vergangenen Jahren immer mal wieder gemerkt, dass es hilfreich sein kann, in einem verständnisvollen Rahmen ein paar Fragen zu stellen. Gerne stehen wir dafür zur Verfügung oder helfen bei einer Auslegeordnung. Ob alleine, als Beziehung oder in der Gruppe – ein direktes Beratungsgespräch kann manchmal zielführender sein als langwierige Gedankenspiele. Und falls sich dann konkrete Themen abzeichnen, kennen wir jede Menge gute Bücher und haben ein breites Netzwerk an erfahrenen Therapeut:innen oder anderweitigen Anlaufstellen.

Wie denkt ihr über Polyamorie?

Wir sehen Polyamorie und alternative Beziehungsformen als prüfenswerte Option in der Auseinandersetzung eines Menschen mit sich und seiner Umwelt. Auf der Suche nach einem Lebens- und Beziehungsstil, welcher die eigenen Bedürfnisse bestmöglich adressiert, können diese Konzepte wertvolle Gedanken anregen oder sogar Orientierung bieten. Polyamorie ist allerdings – wie jede andere Form von gelingender Beziehung auch – ein gutes Stück Arbeit mit sich selbst. Da kann es helfen, sich ein wenig Unterstützung zu holen.

Mit welchen Themen ist man bei euch in guten Händen?

Von generellem Interesse und wie-fang-ich-an-Fragen, über Gedankenschlaufen und schlaflosen Nächten hin zu Best-practice Tipps für bestehende Systeme können wir gezielte Fragen stellen, Impulse setzen und Erfahrungen teilen. Wir haben ein tiefes Verständnis für die komplexen Herausforderungen mit diesen Themen und es ist uns ein Anliegen möglichst nahbar und unkompliziert Hilfestellung zu bieten.

Meistens reichen ein bis zwei Sitzungen um die nächsten Schritte anzugehen. Wir haben Beratungsräume in der Region Aarau/Olten oder können uns auch per Videocall verbinden. Weitere Informationen unter sexpositiv.ch oder per Mail an beni@sexpositiv.ch

Und; Beni bietet in selbständiger Tätigkeit zudem Sexualtherapie (nach Sexocorporel) in Olten und Online an unter https://benibrennwald.ch

© Foto sexpositiv.ch