Wollen polyamore Menschen einfach ‚alles haben‘ bzw. kriegen nie genug?

Wem in deinem Umfeld erzählst du, dass du poly lebst? Wem nicht?

Definier bitte mal kurz Polyamorie.

Will Polyamorie lediglich Trennungen umgehen?

Geht es polyamoren Menschen nur darum mehr Sex zu haben?

Wie kommt man dazu polyamor zu leben? Wie war das bei dir?

Haben Menschen die polyamore Beziehungen eingehen, einfach noch nicht ‚den/die Richtigen‘ gefunden?

Wie gehst du mit Eifersucht um?

Was ist (für dich) der grösste Vorteil der Polyamorie?

Und was, wenn ein*e Partner*in mehr will als ich?

Denkst du jede*r könnte polyamor sein?

Was ist (für dich) der grösste Nachteil der Polyamorie?