Designer Relationships

Ein vergleichsweise jüngeres ‚How-to‘ Buch für Menschen, die Beziehungen neu denken wollen. Patricia Johnson und Mark A. Michaels – beide seit Jahren in alternativen Beziehungsmodellen unterwegs – haben ihre gesammelten Erfahrungen aus dem eigenen Leben und einem offenbar sehr grossen Netzwerk von ähnlich-andersdenken Menschen zu Buche gebracht.

Einleitend und über die ersten paar Kapitel gibt das Buch eine differenzierte Übersicht zu den verschiedenen Beziehungsmodellen und geht wertungsfrei auf die jeweiligen Eigenheiten derselben ein. Darauf folgen viele nachvollziehbare und bereichernde Einblicke in die Alltagsrealität, Herausforderungen und Chancen von alternativen Beziehungsmodellen. Ein öfters auftauchendes Thema bildet dabei die Swinger Szene und die Sexualität als Antrieb zum Umdenken von Beziehungen. Erfrischend ehrlich, kurzweilig, nachvollziebar.

Alles in allem durchaus gelungen und bisweilen sehr interessante Einblicke in fremde Lebenswelten! Leicht zu lesen und insbesondere für Menschen, mit generellem Interesse an der Thematik, eine gute Einstiegsmöglichkeit nebst ‚Schlampen mit Moral‚ oder ‚Opening Up‚.

Designer Relationships: A Guide to Happy Monogamy, Positive Polyamory, and Optimistic Open Relationships von Mark A. Michaels und Patricia Johnson. Erschienen auf Englisch mit 170 Seiten. © Bild: Mark A. Michaels


Avatar

Barry

Sucht fortlaufend herausfordernde bereichernde Erfahrungen, die den eigenen Horizont erweitern. Ist sich ziemlich sicher, dass Normen nur Erklärungshilfen und keine Gebrauchsanweisungen sind. Mag starken Kaffee in der Morgensonne, aufrichtige Menschen, schlaue Hörbücher, guten Sex und wie der Wind über grasige Landschaften zieht.

Polyamorie.ch wird von verschiedenen Personen betrieben. Wenn du eine Frage hast wende dich an Barry unter barry@polyamorie.ch  – und hier sind noch das Impressum, die Datenschutzerklärung und das Copyright: © 2020 Polyamorie.ch