Skip to main content

Dr. phil. Ursina Donatsch – Psychotherapeutin, Sexologin, Paartherapeutin

Ursina Donatsch war uns von der ersten Sekunde an mit ihrer herzlichen, authentischen Art und ihrer grossen Leidenschaft für Menschen mit ihren (Beziehungs-) Anliegen sympathisch. Sie hat neben ihrer Tätigkeit als Therapeutin auch ein grosses Interesse an Wissenschaft. Zudem setzt Ursina sich dafür ein, dass alternative Beziehungsformen unter Psychotherapeut:innen keine Blackbox bleiben. Wir sind unglaublich happy, dass es Menschen wie Ursina Donatsch gibt!

Was bewegt dich als Therapeutin zu arbeiten?

Ich möchte, dass Menschen mit allen Anliegen therapeutische Unterstützung bekommen können. Ich erlebe, dass dies für alternative Beziehungsmodelle nicht gewährleistet ist. Da möchte ich einspringen.

Wie denkst du über Polyamorie?

Ich finde, alle Menschen und Paare dürfen und sollen ein Beziehungsmodell leben und finden, welches für sie am besten passt. Das kann zum Beispiel Polyamorie sein.

Mit welchen Fragen / Situationen ist man bei dir in guten Händen?

Ich begleite Menschen und Paare mit psychologischen, sexologischen und paartherapeutischen Anliegen. Spezialisiert habe ich mich zudem auf Pornografie und alternative Beziehungsmodelle.

Ausbildungen (Auswahl): Fachpsychologin für Psychotherapie FSP, Eidg. anerkannte Psychotherapeutin MAS, Klinische Sexologin iSi, Sexualtherapeutin ZISS, Paartherapeutin EFT, Promovierte Sexualwissenschaftlerin (Dr.phil.), Dozentin und Supervisorin am IOEST und ISP, Praxisbewilligung ZH & SG seit 2014.