where should we begin perel

Esther Perel: Where should we begin?

Wer es geschafft hat, den Büchern und Vorträgen von Esther Perel bis heute nicht zu begegnen, kann sich freuen – you’re in for a treat! Kaum eine Autorin hat in den vergangenen Jahren im Bereich der Paartherapie mehr Aufsehen erregt – und mich fortlaufend meiner eigener Denkfehler überführt.

In ihren Podcasts lässt Esther Perel die Zuhörer*innen direkt einer Therapiesitzung beiwohnen, gibt dazwischen etwas Kontext und legt ihre Beobachtungen offen. Dabei bringt sie eine eindrückliche Klarheit, Direktheit, befreienden Humor und liebevolles Verständnis für die involvierten Personen und verschiedene Beziehungsformen mit. Insbesondere in den Themen sexueller Leidenschaft, Intimität, gegenseitigen Erwartungen und biografischen Prägungen scheint die breite Erfahrung als Therapeutin von Esther Perel durch.

Die Podcasts sind gratis und in Englisch unter folgendem Link zu finden: https://whereshouldwebegin.estherperel.com/

Eifersucht, Ratgeber


Avatar

Barry

Sucht fortlaufend herausfordernde bereichernde Erfahrungen, die den eigenen Horizont erweitern. Ist sich ziemlich sicher, dass Normen nur Erklärungshilfen und keine Gebrauchsanweisungen sind. Mag starken Kaffee in der Morgensonne, aufrichtige Menschen, schlaue Hörbücher, guten Sex und wie der Wind über grasige Landschaften zieht.