mono poly reporter srf

SRF Reporter: Monogam oder Polyamorös

„Was gibt dir Armin, was dir Bernhard nicht gibt?“ Wird Petra von Mona Fetsch gefragt, während alle drei nebeneinander sitzen. (Hach‘ Mona, danke für deine frechen ehrlichen Fragen!)

Das Schweizer Fernsehen hat eine kurzweilige Dokumentation zum polyamoren Lebensstil gedreht. Sie gibt einen authentischen Einblick in die Dynamik einer offenen Beziehung, die gegenseitige Verbindlichkeit und die Herausforderungen mehrerer Liebesbeziehungen. Auch Personen mit monogamer Überzeugung kommen zu Wort und sprechen über Erwartungen, Erinnerungen und die Veränderung von Bedürfnissen in exklusiven Langzeitbeziehungen.

Eingangs wird zudem noch eine andere Form von Dating vorgestellt – hat zwar per se nix mit Polyamorie zu tun, aber ist auch interessant einmal zu sehen.

© Bild / Beitrag srf.ch

Unterhaltung


Avatar

Barry

Sucht fortlaufend herausfordernde bereichernde Erfahrungen, die den eigenen Horizont erweitern. Ist sich ziemlich sicher, dass Normen nur Erklärungshilfen und keine Gebrauchsanweisungen sind. Mag starken Kaffee in der Morgensonne, aufrichtige Menschen, schlaue Hörbücher, guten Sex und wie der Wind über grasige Landschaften zieht.