Ein kollektiver Effort.

Das wichtigste vorweg. Schön bist du da. Und als zweites: Hier gibt’s nichts zu verdienen ausser Selbstachtung, Inspiration und vermutlich mal ein Bier an einem Sommerabend. Wir machen das bis jetzt einfach weil wir’s gerne machen. Und das sollte auch deine Grundhaltung sein wenn du mitspielen willst. Deal?

Und; die meisten von uns schreiben unter einem Synonym, weil wir alle Menschen um uns herum haben die hier nicht erkannt werden möchten. (Ja, ist eine kleine Chance, aber hat mit Respekt zu tun.) Ausgenommen sind Therapeuten und Berater, die unter eigenem Namen arbeiten.

Besucher*in

Du schaust ab und zu vorbei, liest die Beiträge und magst dich in der ‚herumgefragt‘ Sparte einbringen. Du bist fähig deine Gedanken, Ansichten oder Beobachtungen auf eine konstruktive und kurzweilige Art zu formulieren. Dann frag uns doch nach einem Login.

Leseratte und Websurfer*in

Du stolperst ständig über neue Bücher, Webserien, Nachrichten oder Fachtexte zum Thema und magst diese auch kurz und knackig Rezensieren, damit alle was davon haben? Klasse! Bitte gib dich zu erkennen.

Gastautor*in

Du willst kannst schreiben und gehst mit offenen Augen durch die Welt. Deine Texte sind kurzweilig, inspirierend und anziehend. Du bist bereit unter deinem Synonym zu ausgewählten Themen zu schreiben. Genau dich braucht’s hier.

Therapeut*in, Berater*in o.Ä.

Du bist ausgebildet und tätig in einem Berufsfeld, dass sich tagtäglich mit Beziehungsfragen auseinandersetzt? Du magst ab und an eine fachlich abgestützte Sicht aufs Parkett bringen oder stehst mal für ein Interview zur Verfügung? Gerne hätten wir dich dabei.

Künstler*in

Du hast einen kreativen Zugang zu der ganzen Sache mit Liebe und Beziehungen gefunden und magst ihn mit teilen? Herzlich willkommen – bitte hier entlang.

Mitwirker*in

Du findest das ganze toll und möchtest irgendwie mitwirken, weisst aber noch nicht wie. Dann lass mal hören was du mitbringst oder lad‘ uns auf eine Tasse Tee ein.

Polyamorie.ch wird von verschiedenen Personen betrieben. Wenn du eine Frage hast wende dich an Barry unter barry@polyamorie.ch  – und hier sind noch das Impressum, die Datenschutzerklärung und das Copyright: © 2020 Polyamorie.ch